Migradonna
 







Die Migradonna – Der Preis für starke Frauen im Ehrenamt

In vielen Bereichen der ehrenamtlichen und sozialen Arbeit begegnen uns immer wieder Migrantinnen, die sich mit Herzblut für das Wohl anderer Menschen einsetzen und einen besonderen Beitrag zur Integration und zum Zusammenhalt unserer Stadtgesellschaft leisten. Seit 2008 zeichnet der Ehrenamtspreis „Migradonna“ eine dieser Migrantinnen für ihren hohen ehrenamtlich Einsatz in Vereinen, Initiativen, Stiftungen u. ä. in Gelsenkirchen aus.

Sie können sich aktiv beteiligen und uns noch bis zum 6. September Ihre „Migradonna“ vorstellen.

Als Grundlage für die Nominierung dienen der Jury die Vorschläge, die Menschen aus Vereinen oder Initiativen der Jury mitgeteilt haben. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung. Wenn Sie eine solche Migrantin kennen, erzählen Sie uns von ihr und empfehlen Sie diese für den Preis.

Informationen und Vorschlagsformulare stehen hier zum Download bereit:

> Anschreiben mit Infos (.doc)

> Vorschlagsformular zur Migradonna 2018 (.doc)


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter migradonna@gelsenkirchen.de zur Verfügung.



Wir verleihen die Migradonna 2018 am:


Freitag, 28. September 2018 - Beginn: 18:00 Uhr


Städtischer Kulturraum „ die flora“
Florastraße 26, 45879 Gelsenkirchen





Veranstalter:


In Kooperation mit:

 

Mit freundlicher Unterstützung von:





Nach oben www.migradonna.de Impressum